Logo

 

Das Hochzeitsbett

Hochzeit in Blockhausen ... und dann ab in's Hochzeitsbett.

 

Pfingsten 2011 kamen wir auf den Gedanken, für unser angedachtes Hochzeitszimmer ein entsprechendes Bett zu "sägen". Da schon genug "Amis" da waren und alle noch  viel Zeit bis zum Wettbewerb hatten, wurde das Projekt - Hochzeitsbett / Kettensägenkunst - kurzfristig in Angriff genommen. Vier Ecksäulen, ein Kopf- und Fußende und los ging es. Schnell noch das Kamasutra durchgeblättert und schon versinkt jeder in seinen lustvollen Phantasien.

Nach vier Stunden waren alle fertig und das Bett konnte zusammengebaut werden. Kurz darauf wurde es unter "Aufsicht" eingeweiht.