Logo

 

Das rollende Blockhaus

Im Dezember 2013 war der Sauensaeger als "Lückenfüller" bei SAT1 im vorweihnachtlichen  Frühstücksfernsehn. Da ich dort nicht nur etwas sägen wollte, hab ich die Redaktion überredet hier einen kleinen Vorspann zu drehen. Sie schickten einen lustigen Typen und schon war Blockhausen im "Kasten".

 

 

Los ging es im Empfangsraum. In einem unbewachten Moment hab ich "Sauensäger mit LOGO" an die Gästewand gekrikselt.

Nach ein paar höflichen Fragen, was ich denn so mache, ging es auch schon in die Maske. Als "zeitlos schön" wurde ich gleich wieder entlassen

Vor dem Studio sollte ich einen weihnachtlichen Bergmann sägen. Die beiden Moderatoren waren nett. Wie schreibt man in einer Beurteilung "sie haben sich bemüht".

Zum Schluß der Sendung wurde ich auf der Sofaecke platziert, was außer dem Mops-Hund niemanden interessierte. War mir auch egal, ich kannte die Typen auch nicht.

aber nun kommt's

 

Eine Zuschauerin sah beim Wäschbügeln unser Vorspannfilmchen von Blockhausen..... war begeistert und rief gleich ihren Mann, weil ... Sie hatten ein " Blockhaus auf Rädern". Das ist auch eine Form der Kettensägenkunst. Da sich "Blockhäusler" immer verstehen dauerte es nicht lange und bei uns klingelte das Telefon.

"Sollte im Januar kein Schnee liegen, dann kommen wir mal vorbei...! Mit Blockhaus natürlich"

Im Winter wurde dann beschlossen den Besuch zu Pfingsten zum Huskycup zu wiederholen. In eine Staubwolke eingehüllt brummte der Truck wieder den Berg hoch.

Inzwischen bauen sie auch Blockhaus. Vorsicht - SUCHTGEFAHR -